Stellungnahme des B.KWK zum Entwurf der Bundesnetzagentur

Von der Bundesnetzagentur wurde zum „Szenariorahmen zum Netzentwicklungsplan Strom 2021-2035“ zur Stellungnahme bis zum 14.02.2020 gebeten. Der B.KWK hat seine Position mit Expertise aus dem Arbeitskreis Netzintegration fachlich ausgearbeitet. Für die Zukunft der KWK ist der Netzentwicklungsplan der Übertragungsnetzbetreiber von großer Wichtigkeit.

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. stellt neues KWK-Markenkonzept vor

Die Energiewende wird oft nur als Stromwende dargestellt – das greift zu kurz. Mehr als die Hälfte des gesamten Endenergieverbrauchs entfällt auf den Wärmeverbrauch und Kältemaschinen verbrauchen noch einmal 15 % zur Kühlung. Mit unseren drei neuen Marken BLAUER STROM, BLAUE WÄRME und BLAUE KÄLTE wollen wir deutlich aufzeigen, welchen unverzichtbaren Beitrag Kraft-Wärme-Kopplung insgesamt zur…

Der Kohleausstieg hat jetzt einen Plan

Die Bundesregierung und die vier Kohleländer haben sich in der Nacht zum Donnerstag 16.01.2020 im Kanzleramt auf einen Abschaltplan für Braunkohlekraftwerke geeinigt. Um den vorgesehenen Ausstieg aus der Stein- und Braunkohleverstromung bis spätesten 2038 zu erreichen, soll noch im Januar ein Gesetzentwurf für den Kohleausstieg auf den Weg gebracht werden.

BAFA elektronisches Anmeldeverfahren für KWK-Anlagen bis 50 kWel

Die kostenlose elektronische Anmeldung von KWK-Anlagen bis 50 kWel nach der Allgemeinverfügung ist seit November 2019 wieder möglich. BHKW-Betreiber, die ihre Anlage bereits mit dem schriftlichen Anmeldeverfahren bei der BAFA angemeldet haben, aber noch keine Anmeldebescheinigung erhielten, können noch bis zum 31.12.2019 das elektronische Anmeldeverfahren nutzen.